zurück zur letzten Seite
Sanatur: Bio Chlorella 500 Tabletten a 400 mg
47,40 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
23,70 EUR pro 100 g
drucken
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Art.Nr.: SAN120
Gewicht: 0.230 Kg.

Chlorella – die Süßwasseralge mit reinigenden Eigenschaften

Gesunde Ernährung und BioChlorella bringen den Körper in Schwung. Die gesundheitsfördernden Effekte der Chlorella- Alge werden wissenschaftlich seit Jahren intensiv erforscht. Inzwischen zählt die winzige Alge deshalb zu den am besten untersuchten Nahrungsmitteln uberhaupt. Insbesondere als Fastenspeise sowie zur Unterstützung bei der Entlastung des Körpers, zur Ernährungsumstellung und zur Unterstützung einer basenreichen Ernährung wird Chlorella als fest etablierter Bestandteil der täglichen Ernahrung geschätzt.

 

BioChlorella enthält Folsaure (Vit. B9), Vitamin B12, Vitamin K und Eisen. Diese Stoffe tragen bei:

  • zu einer normalen Funktion des Immunsystems (B9, B12, Fe)
  • zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen und Blutbildung (B9, B12, Fe)
  • zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung (B9, B12, Fe)
  • zur normalen psychischen Funktion (B9, B12)
  • zu einem normalen Energiestoffwechsel (B12, Fe)
  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems (B12)
  • zu einer normalen kognitiven Funktion (Fe)

Sanatur BioChlorella zeichnet sich durch 100%-ige Reinheit und Nährstoffdichte aus. Sie wird genauso sorgfaltig kultiviert und verarbeitet wie Sanatur BioSpirulina. Ernährungsphysiologisch ist Chlorella ähnlich wertvoll wie Spirulina. Es besteht auch hier keine Jodproblematik, wie bei Meeresalgen. BioChlorella ist rein pflanzlich und wird ohne jegliche Zusatzstoffe zu Tabletten gepresst. Fur die gute Aufnahme der Nährstoffe wird die Zellulosezellwand vorher schonend in einem mechanischen Verfahren aufgebrochen. Die Tabletten sind gluten-, laktose-, hefe- und jodfrei.

 

Verzehrempfehlung: 3-mal 4 Tabletten täglich mit reichlich Flüssigkeit verzehren. Die Verzehrmenge von BioChlorella kann individuell um das 2- bis 3-fache erhöht werden. Wir empfehlen eine Kombination mit Omega-3 Fettsauren und Koriander.

 

ACHTUNG: "Schwangere sollten vor der Einnahme von Chlorella eine mögliche Schwermetallbelastung abklären lassen, da Chlorella entgiftend wirkt. Eine einsetzende Entgiftung durch die Einnahme der Alge kann für das Ungeborene möglicherweise belastend sein. Auch ist anzuraten, gegen Ende der Schwangerschaft (ab dem 7. Monat) die Dosis Chlorella zu verringern, um diese dann nach der Geburt wieder zu erhöhen." (Quelle: Haarsprechstunde"

 

WICHTIG: VIEL TRINKEN - am besten Qellwasser ohne Kohlensäure und/oder Tee, damit die gebundenen Gifte auch aus den Körper gespült werden können.

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de